PRIMAX-Spartag
im 125-jährigen Jubiläumsjahr

Buttenwiesen, 25.10.2014

Nicht nur die Raiffeisenbank Unteres Zusamtal eG hat heuer 125-jähriges Jubiläum, sondern auch den Weltspartag gibt es schon seit 90 Jahren. Dieses "Doppel-Jubiläum" hat die Raiffeisenbank in Buttenwiesen mit einem ganz besonderen Spartag gefeiert.

Alle Kinder waren eingeladen ihr Erspartes am Samstag, den 25. Oktober in die Hauptstelle der Raiffeisenbank zu bringen. Sie durften sich nicht nur über ein Geschenk freuen, sondern auch über verschiedene Attraktionen. Für Highlights sorgte die Ballonkünstlerin Pauline Mair, die innerhalb von Minuten tolle Ballonfiguren zauberte. Der Affe, der an der Palme hängt oder ein wunderschöner Pinguin waren der absolute Renner und die jungen Sparer warteten trotz des Andrangs gerne auf ihre Wunschfigur. Um die Wartezeit zu verkürzen gab es leckere Pizza-Zungen oder Popcorn. Wer wollte konnte sich vor dem Nachhauseweg auch noch ein Glitzertattoo anbringen lassen und somit den gelungen Spartag abschließen.

Die Bilanz des besonderen Weltspartages waren über 300 Kinder mit Ihren Eltern, die allesamt überrascht und begeistert von dem etwas anderen Spartag waren.

Das komplette Raiba-Team sorgte für einen gelungenen Jubiläumsspartag.
Frau Pauline Mair beeindruckte die Kinder mit Ihren Ballonkünsten.
Leckere Popcorn kamen bei den Kindern sehr gut an.
Ein Glitzertatoo noch zum Mitnehmen.
Sparen macht hungrig. Dafür gab es Pizza!