"Mobilität gestalten"

Buttenwiesen, 04.03.2015

„Immer mobil, immer online: Was bewegt dich?“ lautete das Motto des 45. internationalen Jugendwettbewerbes. Die Raiffeisenbank Unteres Zusamtal eG hatte alle Schülerinnen und Schüler der Ulrich-von-Thürheim Grundschule Buttenwiesen und der Mittelschule Lauterbach eingeladen, sich an einem der weltweit größten Jugendwettbewerbe zu beteiligen.

 

Bei der feierlichen Preisverleihung bedankten sich die Vorstände Reinhold Hochstädter und Robert Sauer bei allen Mitwirkenden des Wettbewerbs. „Wir blicken auf nunmehr 45 Jahre kreatives Gestalten zu spannenden und aktuellen Themen unserer Gesellschaft zurück. Ob es um Inhalte wie Umweltschutz, Sport, Berufe oder Zukunftsvisionen geht, junge Menschen haben eigene Ideen und Anregungen dazu.“ so Robert Sauer. Dadurch entstanden 250 tolle Bilder. Auch der Kulturreferent der Gemeinde Buttenwiesen, Manfred Hartl, lobte die kreativen Beiträge.

Hintere Reihe: Mitarbeiterinnen der Raiffeisenbank Bettina Fischer und Katharina Briegel, Vorstandsvorsitzender Reinhold Hochsädter, Schulleiter Mittelschule Lauterbach Wolfgang Zahn, Kulturreferent Manfred Hartl, Schulleiter Grundschule Buttenwiesen Michael Bachmaier, Lehrerin Anika Herrmann (verdeckt), Konrektorin Grundschule Buttenwiesen Sybille Krause und Vorstand Robert Sauer