Neue Trainingsanzüge für den FC PUZ

Buttenwiesen, 13.06.2016

Hervorragende Jugendarbeit und ehrenamtliches Engagement wird auch durch die Raiffeisenbank Unteres Zusamtal eG unterstützt - die 500 EUR-Spende wurde von den Vorständen Reinhold Hochstädter und Robert Sauer an den FC PUZ übergeben. Mit der Spende wurden nun neue Trainingsanzüge angeschafft, welche große Freude bei der E-Jugend des FC PUZ auslöste. Die Raiffeisenbank Unteres Zusamtal eG unterstreicht dadurch ihre Nähe zur Region und hält an der langjährigen Tradition zur Förderung gemeinnütziger Institutionen fest.

Das Geld stammt aus dem Reinertrag des Gewinnsparens. Vorstandsvorsitzender Reinhold Hochstädter hob die Bedeutung des Gewinnsparens hervor. Nicht nur die Empfänger der Spenden sind "Gewinner". Auch die am Gewinnsparen teilnehmenden Kunden haben die Chance jeden Monat tolle Autos und bis zu 10.000 Euro zu gewinnen. Im 3. Quartal werden 30 VW Golf GTI Cabrio verlost. Bei der Sonderverlosung im Oktober sind 10 Mercedes-Benz B-Klasse Electric Drive zu gewinnen. Von monatlich 5 Euro Lospreis werden 4 Euro gespart und nur lediglich 1 Euro ist der Einsatz.

Herr Hochstädter bemerkte, dass diese Spende eine sehr gute Investition in die Zukunft der Jugend sei und die Förderung der Vereine, wie auch kirchlicher und sozialen Einrichtungen im Geschäftsgebiet Buttenwiesen zum Selbstverständnis der Bank gehört. 

h.l. Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank Reinhold Hochstädter, Trainer Michael Bobinger, Tino Kiewning und Markus Enkelmann (fehlt), Bankvorstand Robert Sauer