Erfindergeist zeigen

48. Internationaler Jugendmalwettbewerb

Buttenwiesen, 14.03.2018

Unter dem Motto „Erfindungen verändern unser Leben“ startete der 48. Internationale Jugendwettbewerb „jugend creativ“ in eine neue Runde. Die Raiffeisenbank Unteres Zusamtal eG lud traditionell alle Schülerinnen und Schüler der Ulrich-von-Thürheim Grundschule mit einem originellen Bild dabei zu sein.

Jährlich nehmen fast eine Million Kinder und Jugendliche an „jugend creativ“ teil. Der Jugendwettbewerb zählt zu den größten weltweit. Er findet in Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien (Südtirol), Luxemburg, Österreich und der Schweiz statt. „jugend creativ“ bietet jungen Menschen ein Experimentierfeld für Ihre Kreativität. Dabei sind besonders Originalität und Fantasie gefragt.

Die Raiffeisenbank lud alle Sieger und Siegerinnen der jeweiligen Jahrgangsstufen mit ihren Eltern und Geschwistern zur Preisverleihung mit Kaffee und Kuchen ein. Neben dem Rektor Michael Bachmaier, den Lehrerinnen Sybille Krause, Christl Sand und Anika Herrmann besuchte auch der 2. Bürgermeister Christian Knapp die Veranstaltung.


Unter 224 Bildern sicherten sich 14 Kinder die Hauptpreise. Auch die anderen Schüler und Schülerinnen wurden mit einem Trostpreis für ihre kreativen Werke belohnt.