Mathe-Wettbewerb der Grundschule

Siegerteam glänzt auch auf Landkreisebene

Buttenwiesen, 24.06.2019

Wer hat am Ende wohl die Nase vorn beim Lösen der kniffligen Aufgabe?
Das war die spannende Frage beim Schulwettbewerb Mathematik an der Ulrich-von-Thürheim –Grundschule Buttenwiesen. Gesponsert wurde der Wettbewerb wie jedes Jahr von der Raiffeisenbank Unteres Zusamtal eG.

Nervöse Anspannung herrschte in den Klassenzimmern, als sich die dritten Klassen zum Team-Wettbewerb Mathematik versammelten. In 3er Teams bearbeiteten die Kinder die Aufgabe und präsentierten anschließend ihre Ergebnisse einer Jury.

Kreative Teamarbeit, mathematische Kompetenzen sowie eine gelungene Präsentation waren die wichtigsten Bewertungskriterien. Für die Jury, die neben Schulleitung, Lehrkräften und einer Vertretung der Raiffeisenbank auch aus den Vorjahressiegern bestand, war die Entscheidung nicht ganz einfach.

Nach intensiven Beratungen wurde der Schulsieger das Team mit Anna Manhardt, Ben Schlicht und Jan Rauch. Die ersten 3 Teams erhielten jeweils ein Geschenk von der Raiffeisenbank, sowie alle anderen Teilnehmer einen Trostpreis.

Das Siegerteam der Schule nahm am 5. Juni 2019 am Landkreisentscheid in

Wertingen teil. Und auch hier konnten die drei Mathematiker ihre Klasse unter Beweis stellen und erreichten einen hervorragenden 2. Platz.

Im Bild das erfolgreiche Team von links: Jan Rauch, Ben Schlicht und Anna Manhardt
Foto: Michael Bachmaier