„Morgen kann kommen“

Raiffeisenbank spendet Notebooks für die Grundschule

Buttenwiesen, 23.11.2020

Ganz im Sinne der aktuellen Kampagne der Raiffeisenbanken „Morgen kann kommen“ spendete die Raiffeisenbank Unteres Zusamtal eG sieben neue Notebooks an die Ulrich-von-Thürheim-Grundschule Buttenwiesen. Damit unterstützt die Raiffeisenbank das digitale Arbeiten der Schüler in Pandemiezeiten und auch in der Zukunft. Die Laptops haben einen Wert von über 4.000 Euro.

Die Bank sieht diese Spende als eine der besten Geldanlagen, ein Investment in die nächste Generation. Sie unterstreicht mit dieser Spende wieder einmal ihre Nähe und Verbundenheit zur Region.

Rektor Michael Bachmaier freute sich über die Spende und bedankte sich herzlichst bei der Überbringerin, Birgit Knötzinger von der Raiffeisenbank Unteres Zusamtal eG.

Die Spende stammt aus dem Gewinnsparen, das unter dem Motto „Sparen, gewinnen und helfen“ steht. Jeder Gewinnsparer der Raiffeisenbank Unteres Zusamtal hat somit zu dieser Unterstützung beigetragen. Mit jedem Los können regionale Projekte und Einrichtungen unterstützt werden. Und gleichzeitig können die Teilnehmer monatlich wertvolle Preise gewinnen.