Spende an die Kartei der Not

Raiffeisenbank Unteres Zusamtal eG unterstützt Schattenkinder

Buttenwiesen, 26.08.2021

Gewinnen, sparen und helfen: Beim Gewinnsparen haben Sie alles zusammen. Ein Teil des Spieleinsatzes fließt in gemeinnützige und soziale Einrichtungen und Vereine in der Region. Aus diesem Einsatz hat die Raiffeisenbank Unteres Zusamtal eG im August das Projekt „Schattenkinder“ der Kartei der Not mit 500 Euro unterstützt.


Was sind Schattenkinder?

Kinder, die mit einem behinderten oder schwer kranken Familienmitglied aufwachsen (Eltern oder Geschwister), übernehmen viel Verantwortung, erhalten weniger Aufmerksamkeit und stellen ihre Bedürfnisse oft zugunsten des behinderten oder kranken Familienmitglieds zurück. Diese gesunden Kinder werden „Schattenkinder“ genannt, weil sie oft im Schatten des kranken Familienmitgliedes stehen. Die Karte der Not möchte, dass diese Kinder aus bedürftigen Familien genau so viele Aktivitäten machen können und Aufmerksamkeit erhalten wie in gesunden Familien.

Weitere Information zum Projekt finden Sie auf der Homepage der Kartei der Not.